GEORGIEN  - Nachrichten - News

 Nachrichten Archiv - September 2010   

 

Geopolitische Entwicklung der Stromnetze im Kaukasus

Mi. 29.09.2010

Der Vertreter der Firma "Georgian State elektrischen System" (GSE) Sulkhan Zumburidze und Vice Präsident der JSC "Azerenergy Marlen Askerov unterzeichneten ein Memorandum zur Weiterentwicklung der Energie-Systemen von Georgien und Azerbeidjan, um eine Energie-Brücke von Azerbeidjan über Georgien nach Türkei aufzubauen.

Die Parteien einigten sich zukünftige Entwicklung der Stromnetze zwischen den beiden Ländern zu beschleunigen. Dabei verspricht GSE die Bau „der Hochspannungsleitung 500 “ zwischen Georgien und der Türkei, auf der georgischen Seite, innerhalb von 18 Monaten nach Unterzeichnung der Vereinbarung zu beenden. Derzeit wird Stromfluss zwischen Georgien und Azerbeidjan, von Hochspannungsleitungen 330 kw Gardabani, durchgeführt.

Das Projekt - "Energie-Brücke Azerbeidjan- Georgien-Türkei" wurde 8. April 2009 ins Leben gerufen.
Dadurch fühlt sich Armenien, der seinerseits feste Energieverbindungen mit Russland hat,
isoliert.

weiterlesen >>>

 

 

Der NATO Generalsekretär besucht Georgien

Do. 23.09.2010

Der NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen will nächste Woche Georgien besuchen.

"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich nächste Woche zu einem Besuch nach Georgien kommen" - sagte Rasmussen am Donnerstag zu den georgischen Journalisten am UNO-Hauptsitz in New York.

Laut NATO-Generalsekretär, während seines Besuchs in Tiflis, wird er die Situation in Georgien so wie die Anwesenheit der russischen Truppen in Teilrepubliken Abchasien und Südossetien besprechen.


Quelle: interfax.ru

 

 Donald Trump will in Georgien bauen

Mi. 22.09.2010

Die Analogon des Trump Tower sollen in Georgien gebaut werden - das Memorandum wurde von dem amerikanischen Milliardär und georgischer „Gesellschaft der Seidenstraße Gruppe“ in New York, am Dienstag unterzeichnet.

Damit ist Georgien das erste Land in Osteuropa, wo die Trump Corporation investieren wird. Darüber sprach Donald Trump bei dem Treffen mit dem georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili gestern in New York.

Wie der Vertreter der Trump Corporation sagte: die Umsetzung von Business-Projekten sind nicht nur in Tiflis, sondern auch in Batumi vorgesehen.

Quelle: rustavi2.com

 

 Katie Melua verschiebt Europatournee

Di. 21.09.2010

Die aus Georgien stammende Sängerin Katie Melua hat ihre diesjährige Europatournee abgesagt. Laut Konzertveranstalter leider Melua an starker Erschöpfung und Ärzte hätten ihr bis Ende des Jahres absolute Ruhe verordnet.

Für die Konzerte in Deutschland stehen bereits Ausweichtermine fest:

28. März -Berlin
30. März - Nürnberg
1. April - Köln
2. April - Mannheim
4. April - Hamburg
5. April - Braunschweig
11 und 12. Juni - München.

Quelle: http://katiemelua.de/news-katie-melua

 

 Gabriela von Habsburg: Georgiens Ziele heißen EU und NATO

Di. 21.09.2010

Seit November 2009 ist Gabriela von Habsburg die Botschafterin Georgiens in Deutschland. In einem Interview mit dem europäischen Nachrichtenportal euractiv.de spricht die gelernte Bildhauerin über sich selbst, über Georgien, über das Verhältnis zu Russland und vieles mehr.

HIER geht es zum vollständigen Interview.

 

 Aserbaidschan, Georgien und Rumänien schließen Gas-Lieferungspakt

Di. 14.09.2010

Die Länder Aserbaidschan, Georgien und Rumänien haben sich auf einen Pakt zur Erdgaslieferung aus Aserbaidschan nach Europa verständigt.
Das umgerechnet zwei bis vier Milliarden Euro teure Projekt, an dem die Partner zu gleichen Teilen beteiligt sind, umfasst unter anderem den Bau neuer Erdgas-Terminals in Georgien und Rumänin, Ziel der Vereinbarung ist jährlich bis zu acht Milliarden Kubikmeter Erdgas aus Aserbaidschan nach Georgien an Schwarze Meer zu pumpen, auf Tankers zu verladen und nach Europa befördern.
Um Europa unabhängiger von russischen Gaslieferungen zu machen.

Quelle: de.news.yahoo.com

 

 Somalische Piraten kapern ein Schiff mit georgischer Besatzung

Sa. 11.09.2010

Somalische Piraten haben am Mittwoch das unter maltesischer Flagge fahrende Handelsschiff MV OLIB G gekapert. Das teilte das Kommando der von der EU geleiteten Operation Atalanta zur Abschreckung der somalischen Piraten. Zur Schiffsbesatzung hätten 15 Bürger der Kaukasusrepublik Georgien und drei Bürger der Türkei angehört. Das Schiff sei am Mittwochmorgen im östlichen Teil der Bucht von Aden überfallen worden, hieß es. Es war von Alexandria nach Indien unterwegs, wo das Schiff verschrottet werden sollte.

 

Quelle: civil.ge

 Georgische Nationalmannschaft spielt wieder Remis

Di. 07.09.2010

Die georgische Fussballnationalmannschaft hat in der EM-Qualifiaktionsrunde wieder ein Spiel unetschieden absolviert. Diesmal trennten sich die Schützlinge von Trainer Ketsbaia torlos mit der Nationalmannschaft Israels. Das Spiel wurde in Tiflis ausgetragen. Damit belegen die Georgien mit 2 Punkten aus 2 Spielen den vierten Platz in ihrer Gruppe. Das nächste Qualifikationsspiel wird gegen Malta am 08. Oktober in Georgien ausgetragen.

Andere Ergebnisse des 2. Spieltages aus der Qualifikationsgruppe F:

Malta - Lettland 0:2
Kroatien - Griechenland 0:0

 

 Polen kann die Formen der Unterstützung Georgiens ändern

Di. 07.09.2010

Nach einer Mitteilung des georgischen Botschafters in Polen wird das Land Georgien auch unter der neuen Landesführung unterstützen. In den Beziehungen zwischen den beiden Ländern wird sich grundsätzlich nichts ändern. Es können nur die "Formen" der Unterstützung geändert werden.

Der neu gewählte polnische Präsident Komorovski hat in August in einer Interview mit der Zeitung "Rechpospolita" gesagt, Georgien wird von Polen nicht mehr so unterstützt, wie dies bei dem vorherigen Präsidenten Lech Kachinski der Fall war. "Ich werde keine Auslandsreise antreten, weil Saakashvili das so will", wird Komorovski zitiert.

 

Quelle: civil.ge

 

 Georgien braucht 7 bis 10% Wirtschaftswachstum

Di. 07.09.2010

Nach Angaben des Präsidenten Saakashvili braucht Georgien 7 bis 10% Wirtschaftswachstum, damit die Wirtschaft des Landes sich normal entwickeln kann. "5-6% Wachstum ist nicht genug, um Georgien voran zu bringen", sagte er am 3. September bei einem Treffen mit der parlamentarischen Mehrheit. Er sagte auch, dass die Staatsquote in dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von derzeitigen 35 auf 30% gesenkt werden soll.

Er sagte auch, dass die Regierung "Gürtel enger schnallen" müsse. Es wäre zwar notwendig, für Staatsbedienstete die Gehälter zu erhöhen, wäre aber nicht unbedingt nötig, dass ein Minister in der Business-Klasse fliege, er können genauso gut auch in Economy-Klasse befördert werden.

 

Quelle: civil.ge

 

 Georgien hält sich an seiner Afganistan- Mission fest

Di. 07.09.2010

Georgien wird sich auch nach dem Tod eines Offiziers in Afganistan an seiner Mission in diesem Land festhalten. Das sagte heute der georgische Außenminister Vashadze auf einer Pressekonforenz. "Im Gegensatz zu den europäischen Ländern sind wir sehr nah an Afganistan und das Dasein unseren heldenhaften Soldaten in diesem Land dient unseren nationallen Interessen", wird Vashadze zitiert.

Am 5. September wurde mitgeteilt, dass ein georgischer Offizier in Afganistan ums Leben gekommen ist. Ein anderer Soldat wurde schwer verletzt. Er hat bei der Explosion einer selbstgebastelten Mine beide Beine verloren. Das ist der erste menschliche Verlust der georgischen Armee in Afganistan.

Quelle: civil.ge

 

 Georgische Nationalmannschaft startet erfolgreich

Sa, 04.09.2010

Die georgische Fussbalnationalmannschaft ist erfolgreich in EM-Qualifikationsrunde gestartet. In einem hart erkämpften Spiel erreichten sie am Samstag in Athen ein verdientes 1:1 unentschieden gegen die Nationalmannschaft Griechenlands.

Georgier sind in der 3. Minute durch ein Tor von Alexander Iashvili, der in der 2. Bundesliga beim Karlsruher SC spielt, in Führung gegangen. Es dauerte bis zur 83. Minute, bis die Griechen das Ausgleichstor erziehlen konnten.

Die georgische Mannschaft hat im Gegensatz zu den Vorjahresleistungen ziemlich guten Eindruck hinterlassen. So traten sie als geschlossene Mannschaft auf, überzeugten in den Zweikämpfen und spielten bis zur letzten Spielminute beherzt, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war.

Das nächste Qualifikationsspiel werden die Georgier am 07. September in Tiflis gegen die Nationalmannschaft von Israel austragen.

Andere Ergebnisse der Qualifikationsgruppe F:

Israel - Malta 3:1
Lettland - Kroatien 0:3

 

 Survivar- Profi Bear Grylls in Georgien

 

Sa, 04.09.2010

Discovery Channel "Man vs Wild" (Ultimate Survival) Bear Grylls, besucht Georgien und machte seinen nächsten Film, wie man in der Wildnis überlebt.

In Georgien, begann seine Reise durch die Sprung von einem Hubschrauber mit einem Snow Bike. In der neuesten Episode von "Man vs Wild" Grylls demonstriert seine Fähigkeiten und Fertigkeiten des Überlebens in schwierigen und gefährlichen Bedingungen, auf den verschneiten Gipfeln von Georgien, in einem sumpfigen Gebiet und wilden Wald.

Quelle: Discovery Channel >>>

 

 Neue Flugverbindungen nach Tiflis

Fr, 03.09.2010

"Die polnische Airline LOT nimmt ab Herbst neue Verbindungen zwischen Warschau und Tiflis auf. Ab dem 15. September bedient LOT dreimal wöchentlich die Strecke Warschau – Tiflis.
Die Routen können bereits gebucht werden.

LOT ist die größte Fluggesellschaft in Polen und wurde 1928/29 als staatliches Flugunternehmen gegründet. Anfang der 1980er Jahre wurden sämtliche Verbindungen der LOT eingestellt; 1984/85 erfolgt die Wiederaufnahme der Flüge. LOT wurde in den Jahren 1996, 1997, 1998 und 1999 von „Business Travel World” zur besten Fluglinie in Mittel- und Osteuropa gekürt. Auch „Business Traveller” zeichnet LOT seit 1998 jährlich als beste Fluglinie in Mittel- und Osteuropa aus. "

"LOT Polish Airlines stellt den Winterflugplan vor, bei dem viele Kundenwünsche berücksichtigt wurden. Die Airline führt die Expansion mit der Einführung neuer Strecken, Erhöhung der Frequenzen auf den beliebtesten Zielen, Stärkung der Transatlantikflüge und dem konsequenten Ausbau des Hubs in Warschau fort."

Quelle: Billigflieger.de und firmenpresse.de

 

 

Hinweis

Informationen auf unseren Webseiten stellt eine Basisinformation dar. Die werden regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

 - - zum Seitenanfang  

 

 Georgien -Nachrichten-Archiv:

Nachrichten Archiv:

Georgien NEWS ARCHIV 2010:  

 

 

 

 

 

 

 

Georgien Nachrichten News
    Aktuelle Nachrichten     |     Nachrichten-Archiv   |  Geopolitischer Überblick   |   Kontakt

Georgien -Nachrichten-Archiv